Malte Jochimsen & Klaus Marschall

Mok Man! Kultur auf den Halligen – Die außergewöhnlichste Konzertreihe Deutschlands

Mit diesem kühnen Ausdruck norddeutscher Gelassenheit startete das Abenteuer „Kultur auf den Halligen“ bereits vor elf Jahren. Seit 2009 bewahrt sich die Eventreihe auf Langeneß – in den ersten Jahren auch auf Hooge – am nordfriesischen Wattenmeer den Charme des Außergewöhnlichen.

Exklusive Charterschiffe mit gestandenen Kapitänen, das Weltkulturerbe Wattenmeer und eine vielseitige Abendunterhaltung mit intimen Konzerten, Lesungen und Poetry Slams bringen ein einmaliges Erlebnis hervor, welches so vielleicht nur einmal zu finden ist.

Veranstaltungsgründer Malte Jochimsen und Autor Klaus Marschall blicken zurück auf elf Jahre „Kultur auf den Halligen“. Mehr als ein Jahrzehnt Veranstaltungsgeschichte mit internationalen und nationalen Künstlern, hochwertigen Fotografien, viel Klamauk und norddeutschem Flair.